27.11.2014

Fashion: laid back

Das letzte Wochenende habe ich sehr entspannt verbracht. Sonntags stehen wir meist sehr spät auf und genießen den Tag zusammen. Wir lassen eine weitere turbulente Wochen ausklingen und erfreuen uns am friedlichen Tagesablauf. Wien ist an Sonntagen so ruhig und verlassen, dass man die Stadt ganz für sich alleine hat. Solche Tage sind auch dafür gemacht, seine liebsten Sachen zu tragen. Ich habe mich in einen Pullover von Wood Wood eingekuschelt, einen dicken Wollmantel angezogen und meine DvF umgeworfen (Pssst! die ist gerade im Sale!). Ich freue mich schon auf den nächsten Sonntag - das ist nämlich der 1. Advent und ich habe schon etwas Besonderes für euch vorbereitet! 

Bluse: Weekday (ähnliche hier)
Pullover: Wood Wood (hier)
Mantel: Zara (ähnlicher hier und hier)
Handtasche: DvF (hier)
Hose: Asos (hier oder ähnliche hier)
Mütze: Passigatti (hier oder ähnliche hier)

26.11.2014

Beauty: November 14 Glossybox Austria

Vor ein paar Tagen durfte ich mich richtig freuen, denn der Postbote klingelte und überraschte mich mit einem kleinen rosaroten Paket. Eigentlich wollte ich ein unboxing Video zur November Glossybox drehen, aber Asche über mein Haupt, ich konnte es einfach nicht erwarten die Box zu öffnen. Schnurstracks wurde der Karton aufgerissen und da blitzten mir schon 5 Goodies entgegen. 
Labello: Lip Butter Blueberry Blush
Ich lege großen Wert auf Lippenpflege und habe mich sehr über die neue labello Lip Butter gefreut. Sie duftet angenehm nach Blaubeeren (absolute Lieblings Beere). Die Konsistenz ist sehr angenehm auf der Haut, jedoch würde ich das Produkt nicht als Basis für Lippenstift benutzen. Hier hatte ich eher das Gefühl, der Lippenstift würde schnell verschmieren. Aber so an sich, sehr lecker und ich möchte auch noch unbedingt die anderen Geschmacksrichtungen ausprobieren! 
Nicka K. New York: Colorluxe Powder Blushs 
Sehr interessantes Konzept. Das Puder Blush befindet sich in einer kleinen Box und mit Hilfe eines angebrachten Schwämmchens kann man das Blush auf den Wangen verteilen.  Ich kenne dieses Konzept noch nicht und bin schon sehr gespannt auf's Testen, denn den Pinsel darf ich mir nun sparen. 
Gliss Kur: Hyaluron Haar-Auffüller-Serum
Ach ja, die Lieben Haare, oder eher die Hass-Liebe zum Haar. Wenn es um meine Mähne geht, mag ich es am liebsten unkompliziert. Es muss schnell gehen und es darf nicht zu viel Schnickschnack sein. Ich nehme mir zwar immer eine strickte Haarroutine vor, aber zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich aus purer Faulheit oftmals vergesse Spülung, Kur, Öl etc. ins Haar zu geben. Leidtragend sind dann meine Haare, die mit trockenen Spitzen und Knötchen zu kämpfen haben. Dieses Haar-Auffüller-Serum klingt jedoch sehr spannend und ich freue mich schon es auszuprobieren. Jetzt im Herbst/Winter braucht mein feines Haar besonders viel Pflege und da kommt mir so ein Serum gerade richtig. Mit ein bis zwei Pipetten, die man ins Haar gibt, sollte der Aufwand nicht zu groß sein und dann sollte sogar ich das hinbekommen ^^ 
Diadermine: Lift + Tiefen Aufpolsterer
Als ich 25 geworden bin, habe ich das Diadermine Hautpflege Regal im DM leergeräumt und mich mit Anti Aging Produkten eingedeckt. So Groß war die Panick vor Falten. Durch diese damalige Panik habe ich jedoch viele Lieblingsprodukte kennengelernt, die ich heute noch sehr gerne nutze. Da die 27 bereits schon in 12 Tagen ansteht und meine Haut mit den Jahren auch anspruchsvoller geworden ist, kommt mir der Aufpolsterer sehr gelegen! Vielleicht ist es ja der Retter in der Not, ich bin gespannt! 

Love me Green: Erfrischendes Peeling
Das Label, welches rein organische Produkt herstellt ist mir neu und ich freue mich sehr das Gesichtspeeling auszuprobieren. Seitdem ich den lieben Staudigl in Wien für mich entdeckt habe, bin ich ein großer Fan von Naturkosmetik geworden! 


* November 2014 - Glossybox PR Sample

Gifts: Inspiration Board







25.11.2014

Tipsy Tuesday: Banana Velvet Cocktail with sage

Ohje, in einer Woche ist schon wieder ein Jahr vorbeigezogen und ich werde ein Jahr älter. Damit mein Geburtstag standesgemäß gefeiert werden kann, muss natürlich ein Signature Drink her. Viele haben gedacht, es würde ein Gin Tonic oder wahrscheinlicher ein Amaretto Mule werden. Doch dank des #tipsytuesday habe ich nun viele Cocktails und Longdrinks ausprobiert. Es wurde langsam Zeit einen eigenen Drink zu kreieren - Banana Velvet heißt er und schmeckt absolut Göttlich - I promise!

Ihr braucht:
4 cl Wodka
10 cm Bananensaft
2 cl Veilchensirup 
Zitronensaft
Salbei

So wird’s gemacht:
Füllt euren Shaker mit Eiswürfeln auf. Ihr nehmt den Wodka, den Bananensaft und gebt ihn zu den Eiswürfeln in den Shaker. Nun noch einen Spritzer Zitronensaft dazu. Alles sehr gut Schütteln. Das Sieb nehmen und den Drink, ohne Eiswürfel, in ein gekühltes Glas geben. Nun nehmt ihr einen Löffel und haltet diesen an den Rand des Glases. Lasst langsam den Veilchensirup in euer Glas laufen. Wenn ihr alles richtig und schön langsam macht, dann setzt der Sirup sich ganz wunderbar unten im Glas ab. Dekoriert euren Cocktail mit etwas Salbeiblättern! Fertig! 
Enjoy! 
 





24.11.2014

Psssst! ....


Am Sonntag ist der 1. Advent! Die Weihnachtszeit beginnt ganz offiziell und wir haben etwas ganz besonderes für euch vorbereitet! Stay tuned!