29.07.2014

Tipsy Tuesday: Selfmade Lemonade

Ihr braucht:
100g Brauner Zucker
150ml Wasser (Für den Sirup)
100ml Zitronensaft
 1-2 Liter Wasser (zum Verdünnen)

So wird es gemacht: 
1. Zuerst müsst ihr Sirup herstellen. Dazu gebt ihr den Zucker und das Wasser in einen Topf und erhitzt das ganze. Solange erhitzen bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat.

2. Während euer Sirup vor sich hin köchelt, presst 4-6 Zitronen aus um ca. 100ml Zitronensaft zu erhalten.

3. Nehmt nun euren fertigen Sirup, den Zitronensaft und gebt alles in einen großen Krug (oder eine Servierflasche). Füllt eure reduzierte Essenz, je nach Geschmack, nun mit 1-2 Liter kaltem Wasser auf. 

4. Stellt eure fertige Limonade für 30 - 45 Minuten in den Gefrierschrank und serviert sie mit Zitronenscheiben, Minze und Eiswürfeln.

Enjoy! 
 

28.07.2014

Beauty: Diorskin Nude Tan


Wer träumt im Sommer nicht von einer sonnengeküssten Haut mit einem goldenen Glow? In der aktuellen Sommerkollektion Transat von Dior findet man die perfekte Kombination zwischen Bronzer und Highlighter in einem Produkt. Das Diorskin Nude Tan Puder hat mich vom ersten Moment an überzeugt. Es handelt sich um ein gepresstes Puder. Jedoch ist die Konsistenz leicht geleeartig und somit kommt es nicht zu einem krümeligen Look, wie man es von manch anderen Highlighter kennt. Auf den Wangenknochen erhält man einen wunderbaren leichten Multi-Color-Schimmer, welcher auch beim Auftragen von mehreren Schichten natürlich aussieht. Was ich besonders toll finde ist, dass der Highlighter zusammen mit einem Kabuki Pinsel erhältlich ist. Normalerweise sind die mitgelieferten Pinsel nicht so mein Fall aber bei diesem Kabuki kann man wirklich nicht meckern. Das Verpackungsdesign ist, wie bei allen Dior Produkten wunderhübsch. Für mich ist es der perfekte Sommer Highlighter und ich kann ihn jedem ans Herz legen der auf einen natürlichen Glow steht. 

20.07.2014

Food: selfmade ice cream

Ihr braucht: 
300 g Sahne
200 ml Milch 
Vanilleschote
3 frische Eigelb
100 g Braunen Zucker
Verschließbares Behältnis / Form

Zubereitung:
  • Die Form ausspülen und in das Gefrierfach stellen. Milch mit der Sahne in einen Topf geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und zusammen mit der Schote in den Topf geben. Die Flüssigkeit nun langsam erhitzen und 10 Min. ziehen lassen
  • Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel geben und gut verrühren. Die Masse über einem heißen Wasserbad mit den Schneebesen in 2-3 Min. schaumig aufschlagen.
  • 4-5 EL der heißen Vanillemilch nun unter die Eigelbcreme rühren. Die Vanilleschote herausnehmen und nach und nach die ganze Vanillemilch unter ständigem Rühren dazugeben. Das ganze so lange rühren bis die Mischung dicklich ist. Die Schüssel in kaltes Wasser stellen und ab und zu umrühren. Die fertige Creme nun in die gekühlte Form füllen. Mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht gefrieren lassen.

Enjoy!