21.01.2014

WTF! Garage Magazine Editor-In-Chief Dasha Zhukova Sits On A 'Black Woman' Chair

Dass Mode sich immer neu erfinden muss und Konventionen gebrochen werden müssen um in dieser Industrie überleben zu können, ist allgemein bekannt. Eben wie, dass schlechte Publicity besser ist als keine Publicity. Ein Beispiel hiefür ist eine Artikel, der auf der Internetseite Buro24/7 erschien. Das von der Modeikone Miroslava Duma  gegründet Online-Magazin berichtet über Lifestyle, Mode und Trends von Morgen. Aufsehen erregt ein Interview mit der russischen Garage Chef-Redaktorin Dasha Zhukova. Zhukova posiert hierbei auf einem Stuhl, welcher eine gefesselte schwarze Frau darstellt. Der Stuhl stammt von dem 60er Jahre Pop Künstler Allen Jones, welcher zu seiner Zeit bereits für Kontroverse und Diskussionen in der Öffentlichkeit sorgte. 
Miroslava Duma veröffentlichte dieses Bild auf ihrem privaten Instagram Account, welches einen regelrechten Shit Storm bei ihren Followern auslöste. Mittlerweile wurde das Foto gelöscht und auf der Buro24/7 Seite gecroppt. Trotz halbherziger Entschuldigung hat das Magazin an Glaubwürdigkeit verloren, denn obwohl der Designer Stuhl auch mit einer weißen Frau erhältlich gewesen wäre, hat sich das Buro24/7 für die rassistische Ausführung entschieden. Makaber durch und durch, besonders  wenn man bedenkt, dass der Artikel am Martin-Luther-King Gedenktag online ging.


1 Kommentar: